Iso Monitor 230V für REOMED Trenntransformatoren

Artikel-Nr.: 1200000004 | Gewicht: 1,00 kg

245,35 CHF *
 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 

Produktinformationen "Iso Monitor 230V für REOMED Trenntransformatoren"

Technische Angaben ISO Monitor 230V ohne Ampel und Temp. Überwachung

  • Netznennspannung: 230V
  • Arbeitsbereich: 200 - 265 VAC
  • Leistungsaufnahme: 4,0 VA (240 VAC, 50 Hz)
  • Ansprechwert: ≤ 50 kOhm
  • Ansprechzeit: < 2 Sekunden

Signalanzeigen:

  • LED gelb (Isolation): Isolationsfehler
  • LED grün (Power on): Betrieb
  • bei Isolationsfehler pulsierend, bei Übertemperatur Dauerton

Der ISOMONITOR überwacht den dielektrischen Widerstand beider stromführenden Kontakte der Ausgangssteckdosen des REOMED-Trenntransformators gegenüber dem Erdpotenzial und erzeugt im Fehlerfall ein Warnsignal. Der Isolationswiderstand wird auf die Unterschreitung eines Grenzwertes von 50 kOhm überwacht. Wird dieser Wert unterschritten, wird sowohl ein akustisches (pulsierender Ton) als auch ein optisches Signal (LED-Anzeige) erzeugt.

Der ISOMONITOR ist ausschliesslich ein Überwachungs- /Meldegerät und nicht dafür konzipiert den überwachen Transformator abzuschalten! Der ISOMONITOR besteht aus LED-Anzeigen und einer Quittierungstaste. Das Gerät wird über Steckverbindungen an den REOMED-Trenntransformator angeschlossen. Bei einem vom ISOMONITOR erkannten Fehler kann über eine Quittierungstaste der akustische
Alarm zurückgesetzt werden. Das optische Fehlersignal bleibt so lange bestehen, bis der Fehler behoben wird.

Sicherer Betrieb mit ISO Monitoren

  • Der ISOMONITOR ist ausschließlich für den Betrieb an REOMED Trenntransformatoren konzipiert und zugelassen.
  • Der ISOMONITOR ist ausschließlich ein Überwachungs- /Meldegerät und nicht dafür konzipiert den überwachen Transformator abzuschalten!
  • Wartung und Reparaturen dürfen nur von dafür autorisiertem Fachpersonal durchgeführt werden.
  • Bei Nichtbeachtung erlöschen Garantie und Gewährleistung.
  • Es besteht kein Schutz gegen das Eindringen von Wasser (IP 20), nicht im Wasser untertauchen!
  • Der ISOMONITOR ist bei Betrieb mit den Nenndaten (s. technische Daten) für Dauerbetrieb ausgelegt.
  • Defekte und beschädigte Geräte dürfen nicht in Betrieb genommen werden.
  • Eine Wartung ist bei bestimmungsgemäßer Verwendung nicht erforderlich.
  • Reinigung: Gehäuseoberflächen mit weichem Baumwolltuch reinigen.
  • Keine aggressiven Lösungsmittel oder Benzin verwenden.
  • Tastatur nicht mit grossem Reibdruck belasten.