Netzfilter PLC 24A -CNW 163/24
 
 
 

Netzfilter PLC 24A -CNW 163/24

Artikel-Nr.: 16324 | Gewicht: 0,40 kg

138,75 CHF *
 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 

Produktinformationen "Netzfilter PLC 24A -CNW 163/24"


Eine umfangreiche Detailbeschreibung des Artikels finden Sie im PDF-Datenblatt:




Kurzübersicht:

Technische Daten Netzfilter PLC 24A CNW 163/24

  • Nennspannung: 250V
  • Nennstrom: 24A
  • Dämpfungsbereich symmetrisch: 10 kHz - 20 Mhz
  • Ableitstrom: < 3,5mA
  • Kapazität: 1,5µF
  • Induktivität: 8,17mH
  • Ohmscher Widerstand: 0,56MOhm

Vorteile

  • Nennstrom von 24A
  • begrenzt die Signalausbreitung
  • vermeidet ungewollte Signaldämpfung durch Netz oder Geräte
  • Einhaltung der NB 30 und EG-Richtlinie 89/336/EW

Der PLC Filter CNW 163 ist für die Anwendung in Netzen mit Rundsteuertechnik oder Powerline Communication (PLC) ausgelegt. Rundsteuersignale werden zur Steuerung von Smart Metern in Smart Grids oder aber Geräten wie z.B. Straßenbeleuchtung, Nachtspeicherheizungen oder Tarifschaltungen (Nachtstrom) genutzt.

Als Powerline Communication (PLC) bezeichnet man die Übertragung von Daten in Stromnetzen. Durch die Mehrfachnutzung von vorhandenen Leitungen gelten diese Übertragungsverfahren als sehr schnell und kostengünstig umsetz- und realisierbar. Von besonderer Bedeutung sind auch Sicherheitsaspekte und die Resistenz gegenüber Störeinflüssen.

Mit dem PLC Filter können Rundsteuersignale oder die Powerline Communication (PLC) gefiltert und geblockt werden. Hierdurch kann die Übertragung der Signale begrenzt werden. Durch die hochfrequenten Signale kann es zu Störungen von Verbrauchern kommen. Es kann z.B. eine Beeinflussung von elektrischen Verbrauchern wie LED Beleuchtung o.ä. kommen. Weiterhin verhalten sich nicht abgeschirmte Netzleitungen wie Antennen und führen zu höheren abgestrahlten Signalen. Mit dem Filter CNW 163 werden Signale im Frequenzbereich von 50 kHz bis 20 MHz gefiltert. Durch die Nutzungsbestimmung NB 30 und der EG-Richtlinie 89/336/EWG ist der maximale Störpegel von Leitungen, die zu Telekommunikationzwecken genutzt werden, klar definiert.

REO PLC-Filter helfen, die NB 30 und die EG-Richtlinie 89/336/EWG einzuhalten und den Störpegel auf ein Minimum zu reduzieren.

Kunden kauften auch:

Kunden haben sich ebenfalls angesehen: